Post thumbnail

Lanarama in Losheim

POSTED BY pLopPoR 1. Mai 2019

Was soll man sagen? Es war der Wahnsinn!
Spaß, Jubel, Trauer, Erleichterung, Anstrengung, Stress…

Dieses Wochenende hat einfach alles. Sie stand an, die erste LAN, organisiert von We are One Esports.

Aber wie kam es eigentlich dazu?

Am Mittwoch vor der LAN erreichte uns die Nachricht, dass das Call of Duty Turnier der Lanarama, bei dem auch unser Team Iron-Aimez Esportsangemeldet war, kurz vor der Absage stand. Die ursprünglichen Organisatoren sind kurfristig abgesprungen.
So trat man an uns heran, ob wir nicht das Event noch retten könnten. Wir wären dann für den administrativen Teil der LAN zuständig und würden die Koordination vor Ort übernehmen.

Nach einer ausgiebigen Beratung im Team entschieden wir uns dafür, zu helfen und wir hatten richtig Lust darauf. 💪

Als Freiwillige traten Mayzzo Habibi und Noah van Noli vor und boten an, die Tätigkeit zu übernehmen.
Am Donnerstag fand ein kurzes Meeting mit dem Veranstalter und den Castern von GameCatering statt, um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten.

Am Freitag war dann Anreisetag für unser Team Iron-Aimez Esports und auch Mayzzo Habibi und Noah van Noli. Man machte sich einen Überblick, lernte die Location kennen und bereitete sich auf das Turnier vor.

Am Samstag füllte sich dann die Location nach und nach. GameCateringstartete den Stream, begrüßte die ersten Zuschauer im Stream und dann fing das Turnier auch schon an.

Wie es natürlich kommen musste, gab es direkt im ersten Spiel Netzwerkprobleme. Unser Team Iron-Aimez Esports war direkt davon betroffen und so passierte lange Zeit gar nichts. Dennoch musste man irgendwie die Konzentration Aufrecht erhalten. Ein Glück hat unser Sponsor GAMR ein paar Dosen von ihrem Energydrink mitgeschickt.

Trotz der langen Warterei überbrückten die Jungs von GameCateringhöchst professionell und unterhaltsam den Stream mit Witz, Charme und Interviews. Klasse.

Nachdem die Techniker das Problem beseitigen konnten ging es für unsere Jungs gegen ihre Gruppengegner. Man traf auf E-Sports East Belgium, AkG und Ultimate Nightmare. In der kompletten Gruppenphase verloren sie gerade einmal 2 Maps und waren mit insgesamt 7 Punkten auf dem ersten Platz.

Im Achtelfinale traf man am Abend noch auf ein Mixed Team, dass sich “The Glorious Five” nannte. Hier konnte man ganz klar 33:7 ins Viertelfinale einziehen.

14 Stunden Stream standen auf der Uhr. Der erste Tag der LAN ging für uns sehr erfolgreich zu Ende. Ab ins Hotel.

Nach ein paar Verzögerungen ging es am Samstag für unser Team gegen Notorious Gaming. Das mit Abstand spannendste Spiel im Livestream am Wochenende. Es ging hin und her und unsere Jungs konnten nach einem 4:13 nochmal zurückkommen und korrigierten das Ergebnis auf ein unglaubliches 16:14. Leider reichte es am Ende nur ganz knapp nicht und man verlor mit 20:21.

Man rutschte ins Loser Bracket. Hier marschierte das Team nahezu einfach durch. Gegen AkG gewann man mit 12:3, danach gegen OutsiderZ, die sehr sehr stark waren, ein 12:7 und am Ende des Loser Brackets wartete Notorious Gaming, die kurz vorher gegen TMA-ESport e.V. im Halbfinale verloren.

Iron-Aimez Esports war eingespielt und der Einzug ins Finale war in keiner Sekunde gefährdet. Die Revanche war geglückt und das Traumfinale hieß:

We are One Esports vs. TMA-ESport e.V.

Dieses Spiel wurde sehr von TMA dominiert, jedoch schafften es unsere Jungs immer wieder heran zu kommen und die Hoffnung aufschimmern zu lassen.

Leider reichte es am Ende nicht. Wir verloren mit 12:17. TMA-ESport e.V.ging damit ungeschlagen durch das Turnier. Da kann man an dieser Stelle nur gratulieren, zu so einer starken Leistung.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, dem Veranstalter Lanarama, den Castern GameCatering, unserem Team Iron-Aimez Esports bedanken. Das war grandios.

Ein besondere Dank geht an unsere beiden Helden Mayzzo Habibi und Noah van Noli, die trotz des der vielen Arbeit vor Ort, immer die Ruhe bewahrt haben und das Ding gewuppt haben. 💪

Natürlich auch ein großer Dank an unsere Partner und Sponsoren StikkmaVGO-Shop.comGAIMX und GAMR. Ohne euch wäre unser Team nicht so gut ausgestattet gewesen.

Nun sind alle wieder gut zu Hause angekommen, der Pokal steht in der Vitrine und wir sind stolz, auf die erste selbst organisierte Lan. Natürlich gibt es einige Dinge, die man beim nächsten Mal besser machen kann und auch wird… Aber alles in allem, sind wir sehr zufrieden!

Bis zur nächsten Lan! ✌️

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.